nachbar lässt mich mein Carport nicht streichen,was soll ich machen,will keinen Streit?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was nutzt es, wenn man in Frieden leben will und der böse Nachbar lässt das nicht zu. Wenn der Nachbar rikoros die Meinung vertritt, dass alles so bleibt wie es ist, dann würde ich mich schon mal fragen, wie ehrlich dieses nachbarschaftliche Verhältnis ist ? Wenn der Zaun auf deinem Grundstück steht, dann kannst du den Zaun bei Bedarf entfernen und danach wieder neu montieren. Da musst du keinen Nachbarn fragen. Wenn Äste des Apfelbaumes an deinem Gerätschuppen scheuern, kannst du den Nachbarn auffordern, dass er die Äste, soweit die eben über den Zaun reichen, zurückschneidet. Macht er das nicht, dann darfst du die Äste , die an deinem Geräteschuppen scheuern, bis an den Zaun zurückschneiden. Das wäre dann auch keine Massnahme die Schadenersatzansprüche auslöst. Wenn sich der Nachbar so engstirnig verhält, könntest du auch verlangen, dass er seinen Zaun auch auf seinem Grundstück montiert und nicht das deine dafür nutzt. Die Pflöcke, welche der Vermessungsingenieur gesetzt hat sollte sie nicht herausziehen. Da könntest du dich mit dem Vermessungsamt in Verbindung setzen und Klarheit schaffen lassen. Wenn ich meinen Geräteschuppen streichen möchte, der auf meinem Grundstück steht, dann streiche ich diesen und frage nicht den Nachbarn ob ich das darf. Den Nachbarn geht das überhaupt nichts an. Kaum zu glauben, wie sich aus solchen Nichtigkeiten Probleme ergeben können. Ist eben die Frage, ob du deine Rechte durchsetzen möchtest, oder dich weiterhin vom Nachbarn bevormunden lässt ?Ich würde da zunächst Klartext mit dem Nachbarn reden. Wenn er sich weiterhin uneinsichtig verhält, dann setze deine Rechte konsequent durch.Offenbar legt dein Nachbar gar keinen so grossen Wert auf ein gut nachbarschaftliches Verhältnis, wei du vielleicht vermutest.

vielen Dank für die Antwort,du hast recht,so ein Verhältnis ist nur zu seinem Gunsten.

Klar müssen sie dir das Streichen des Carports erlauben. Hammerschlags- und Leiterrecht. Überhängende Äste müssen sie entfernen, kannst du ja schriftlich anmahnen und sofort eine Frist setzen. Da der nachbarschaftliche Frieden eh schon angeknackst ist, würde ich auf Versetzung des Zaunes an die reguläre Grenze pochen.

Vielen Dank hat mir sehr geholfen,werde mich jetzt durchsetzen

HAHA ,hier muss ich fast an meinen Nachbar denken,war genauso,er hatte eine Grenzbebauung gemacht ohne mich zu fragen und wollte mir verbieten ein Carport zu bauen,der Schuss ging nach hinten los,baue den Zaun ab wenn er auf deinem Grundstück steht,alles was an dein Grundstück geht oder wie du schreibst scheuert muss der Nachbar entfernen,Äste die drüber hängen darft du bis an die Grenze des Grundstücks abscheiden,da bekommst du überall Recht,hängen die Äste am Carport sind sie über die Grenze hinnaus gewachsen,abschneiden,dass ist dein gutes Recht

Vielen Dank für die Antwort,die hilft mir ,mich durchzusetzen,das Verhältnis ist ja nur zu seinem Gunsten

Ihr habt schon Streit, mahne sie ab und setze dein Recht durch. Äste die in deinen Garten hängen kannst du eh kappen.

Du kannst deinen Carport streichen. Und ich mein wenn es euer Grundstück ist dürft ihr dass auch so machen wie ihr möchtet. 

Irrtum,ich darf den Baum nicht beschädigen.den Zaun auch nicht,ich muß sie abmahnen,genau dort liegt aber das Problem,,,dann geht der Krach los

@Lucy1966

Kannst du das nicht streichen ohne den Baum zu beschädigen? Aber sonst kannst du ja nichts machen dann musst sie abmahnen. Oder du lässt es. Es geht nicht ohne Streit wenn die Nachbarn dass nicht möchten 

@hundkatzemaus12

der Ast quetscht sich am ganzen Holz entlang.Sehe zu lustig aus,wenn ich einfach drüber streiche,schade für das 10 jährige Verhältnis,aber vielleicht kommt ja noch eine Idee..

Was möchtest Du wissen?