Nachbar bohrt seit Wochen -.-?

4 Antworten

Geh mal durchs Treppenhaus, das hört man doch, hinter welcher Wohnungstür da gebohrt wird. Klingel und mache denjenigen freundlich aufmerksam, dass das Haus sehr hellhörig ist und wie lange das noch dauern soll? Vielleicht kann man sich da gütlich einigen.

Wenn nicht, musst Du Dich an den Hausverwalter, den Eigentümer oder den Hausmeister wenden.

Viel Erfolg. Von 09.00 bis 21.00 h darf man in seiner Wohnung bis zu einer gewissen Lautstärke leider machen, was man will. lg Lilo

Werde ich versuchen. Es ist nämlich tierisch nervig, wenn das ganze Bett vibriert..

3 wochen sind jetzt nicht wirklich lange, bei meinen eltern hat jemand 5 monate durchrenoviert.Zudem arbeitet meine mutter auch noch nachts und müsste am tag schlafen. Trotz polizei und anwälte konnte man da nichts machen

da er sich ja an die hausordnung bezüglich nachruhe hällt kann man es ihm nicht verbieten. er hat das recht unbauarbeiten und renovierungen durchzuführen

3 Wochen fast den ganzen Tag sind nicht lange? Der hat doch bald keine Wand mehr übrig!

@domi158

er könnte ja wände einreisen, diese neu hochziehen, den boden bohnern oder eben erneuern... da kommt schon einiges bei einer renovierung zusammen das ordentlich lärm verursacht

Lärm klar. Aber man bohrt bei einer Renovierung doch nicht nur?

Ja bei der Wohnungsverwaltung melden und die Sache regeln! 

... aber für Lärm ist doch der Vermieter und oft die Polizei zuständig. Was sagen denn die Damen und Herren dazu?

Was möchtest Du wissen?