Nach welchem Bruttolohn wirdArbeitslosengeld berechnet?

3 Antworten

die größere ist wohl das gesamtbrutto für die ALG berechnung , die differenz sind die nicht erwähnten steuerfreien abzüge / direktversicherung etc .

Wenn es doch steuerfreie Abzüge sind dann wäre es doch netto oder nicht ich weiß jetzt nur nicht ob es vielleicht was damit zu tun hat das ich im schichtsystem arbeite und auch am Wochenende

Entscheidend ist das sozialversicherungspflichtige Bruttogehalt.

  1. Woher weiß ich jetzt welches das ist
@SHinske

Das muß dabei stehen (z. B. SV-Brutto oder sv-pflichtig, sozialversicherungspflichtig etc.) - das ist eine Pflichtangabe in einer Abrechnung

Es gibt immer:

Gesamtbrutto, Steuer-Brutto, Sozialversicherungs-Brutto

Sonst stelle die Abrechnung anonymisiert ein, dann kann man sich das ansehen.

@DerSchopenhauer

Hab jetzt mal die Abrechnung hochgeladen

Hier einmal die Abrechnung

 - (Arbeitslosengeld, jahres bruttogehalt)

Das ist der Betrag bei AV-Brutto = Arbeitslosenversicherungsbrutto

Was möchtest Du wissen?