Nach umzug Therme seit 9Jahren nicht gewartet, wer zahlt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Seit deinem Mietbeginn in 14 trägst du laut Mietvertrag die Verantwortung für die regelmäßige Wartung. Steht im Mietvertrag auch, dass du dafür bezahlen sollst bzw. musst?

Vor deinem Einzug hätte natürlich der Vermieter die Funktionstüchtigkeit prüfen  und gegebenenfalls eine Reparatur auf seine Kosten veranlassen müssen. Er ist ja grundsätzlich verpflichtet, die Mietsache in einem zum vertragsgemäßen Gebrauch geeigneten Zustand zu übergeben und  während der Mietzeit zu erhalten

Wenn jetzt eine Reparatur notwendig wird. ist dafür generell der Vermieter Kostenträger. Wartung ist ein anderes Paar Schuhe. Die Kosten dafür können im Rahmen der Betriebskostenvorauszahlungen auf den Mieter abgewälzt werden.
WAs hat denn der Installateur gemacht? Reparatur muss Vermieter zahlen.

Steht in Deinem Mietvertrag explizit, dass die Kosten der Wartung dieser Therme zu Deinen Lasten gehen?

Nenn nicht - Kosten des Vermieters. Reparaturkosten wegen fehlender Wartung entstanden - dito.

Hallo, im Vertrag steht dass ich für die jährliche Wartung zuständig bin. Aber die Therme wurde schon seit 2007 nicht gewartet. Ich lebe hier erst seit 2014. Zahle ich es trotzdem?

@Japosama

Dein Problem ist aber, das wir nicht das jahr 2015 haben und somit hast auch Du die entsprechenden Wartungsintervalle nicht eingehalten. Die Fehler / Versäumnisse Deines Vormieters sind nicht mehr relevant. Denn Du kannst nicht beweisen, dass ihm nicht doch jährliche Rechnungen über Ausführung dieser Arbeiten vorliegen. Er muß auch nichts mehr nachweisen.

Und Du kannst nichts nachweisen.

@Japosama

Dann hättest du bei Deinem Einzug darauf bestehen sollen, dass die Wartung sofort zu Lasten des Vermieters gemacht wird und Du erst ab 2015 dafür zuständig bist.

Genau genommen hast du einen Mangel der Mietsache stillschweigend hingenommen.

Hallo, im Vertrag steht dass ich für die jährliche Wartung zuständig bin.

Und warum hast Du das zumindest 2015 nicht veranlaßt?

Wartungskosten der Therme können auf den Mieter abgewälzt werden, wenn vertraglich vereinbart.

Ob nun der Vermieter die Wartung beauftragt und die Kosten dann zusammen mit den anderen Betriebskosten umlegt oder der Mieter den Auftrag erteilt und direkt bezahlt ist dabei unwichtig.

Allerdings ist es unzulässig dem Mieter die Vornahme der Wartung zu übertragen. Das ist Aufgabe des Vermieters.

Siehe hier

https://www.schneideranwaelte.de/uncategorized/vornahmeklausel/

Das würde bedeuten ich habe die Wohnung mit eine seit 7Jahren nicht gewarteten Therme bekommen...

Richtig und wer ist daran Schuld? Du als Mieter. 

Warum:

Hallo, im Vertrag steht dass ich für die jährliche Wartung zuständig bin. 

Aber die Therme wurde schon seit 2007 nicht gewartet. Ich lebe hier erst seit 2014. Zahle ich es trotzdem?

Dass der/die Vormieter nichts gemacht haben entbindet Dich nicht von deinen vertraglichen Pflichten.

Nein du bezahlt für die  Miete des gerätes nicht für die watrung geht dich nichts an die kosten muss der vermieter übernehmen

Wenn's aber im Mietvertrag anders steht...

Wartungskosten der Therme können auf den Mieter umgelegt werden.

Was möchtest Du wissen?