Nach Spritzenkurs für alles selber zuständig?

1 Antwort

Ja, die Stationsleitung hat für den reibungslosen Ablauf Sorge zu tragen und natürlich auch, dass notwendige Injektionen zeitnah verabreicht werden und diejenigen Mitarbeiterinnen, die das dann erlernt haben und mit Genehmigung eigenverantwortlich dürfen, auch die notwendigen Genehmigungen erhalten.

So lange bleibt alles beim Alten, was vermutlich nicht zufriedenstellend und auch nicht so gewollt ist. Weißt die Stationsleitung darauf hin.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?