Nach der schule außerhalb des Schulgeländes von Lehrer erwischt! Konsequenzen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hmmm Jaa wenn du außerhalb des Schulgeländes warst dann also so ist es bei und darfst du eig machen was du willst. Ich würde morgen in deinem Gespräch nochmal deutlich erwähnen das du außerhalb warst und das es auch nach der Schulzeit war un da darfst du machen was du willst. Also so ist es mir bekannt ;-)

Viel Glück morgen erähne einfach die 2 Dinge und es dürfte nichts passieren

Grüße

Danke ;)

@Wayne1993

hey, dass Problem könnte aber trotzdem sein, dass du ja eigentlich erst ab 18 rauchen darfst und auch an einigen Schulen außerhalb des Schulgeländes eine Art rauchverbot herscht. Dafür müsste ich aber deine Schule kennen. Bei meiner Schule war es z:b: SO, dass sich seit dem Rauchverbot auf dem Schulhof immer wieder Anwohner beschwert haben, dass die Schüler jetzt alle auf der Straße rauchen, deswegen konnte es auch Ärger geben, wenn einen der falsche Lehrer in der Nähe der Schule erwischte..egal zu welcher Zeit

@Siraaa

ich weiß ist zwar länger her aber bin durch zufall auf dieser frage gestoßen und wollte Siraaa bestätigen an unsere schule dürfen wir auch in der freizeit nicht rauchen wenn uns ein lehrer erwischt gibts ein raucherbrief und wenn er uns das 2. mal sieht eine anzeige (;

Nominal wird er dir nicht viel anhaben können. Aber die patzige Antwort wird dir sicher noch mal sauer aufstoßen.

Es ist richtig, dass seit einiger Zeit das Rauchen in der Öffentlichkeit erst ab 18 Jahren erlaubt ist. Beim Erwischen gibts allerdings eigentlich keine direkte Strafe, sondern nur ein Brief an die Eltern. Und die wissen ja dass Du rauchst. Was der Lehrer sonst für ein Problem mit Dir hat, kann ich nicht sagen, aber so schlimm kann es nicht werden. Es war keine Schulzeit, es war ausserhalb des Schulgeländes, also....

"Rauchen in der Öffentlichkeit erst ab 18 Jahren erlaubt".

Das stimmt so nicht ganz. Das Rauchen darf erst ab 18 gestattet werden. Also das Ordnungsamt oder die Polizei muss dafür sorgen das nicht graucht wird. Das läuft zwar auf gleiche hinaus, ist aber ein Unterschied :D

was außerhalb der schulzeit passiert,ist privatsache.du kannst so viel rauchen,wie du willst,solange du es nicht während der schulzeit und auf dem schulgelände machst.

Wenn du schon bei der Haltestelle stehst und dein Lehrer kommt dazu, kann er dir nicht verbieten zu rauchen. Es sei denn, er erwischt dich tatsächlich am Schulgelände. Sein Verhalten war/ist schon etwas überzogen!

Was möchtest Du wissen?