Nach Ausbildung gehen, chef bescheid sagen

5 Antworten

"Ich habe mir alles in Ruhe überlegt und habe mich entschieden, nach der Ausbildung zu gehen."

Simple und effektiv.

Wichtig ist, dass du deine Antwort nicht auf eine Art begründest, die deinem Chef oder deiner Ausbildungsstelle die 'Schuld' gibt, sondern dass du eine Aussage neutral hältst, beispielsweise einen persönlichen Grund angibst oder auch gar keinen. Es ist ja nicht gesagt, dass er nachfrägt, warum du gehen möchtest.

Ihm sagen das du aufhörst das musst du nichtmal begründet dein Vertrag endet zum Tag X und dabei bleibt es.

Dafür muss man sich nicht schämen und der Chef wird dich nicht durch den Fleischwolf drehen. Ich denke er möchte lediglich wissen ob er dich in Zukunft einplanen kann oder ob er Ersatz suchen muss.

Sag ihm sachlich Bescheid, jetzt kann er Dir nix mehr!!!

Frag deine Mama, vielleicht sagts sie es deinem Chef......

Hast du schon etwas Neues?

Was möchtest Du wissen?