Nach 32 jahren ehe die trennung und kein eigenes einkommen was kann ich tun

3 Antworten

Zunächst einmal wird Dein Mann Dir einen Trennungsunterhalt zahlen müssen. Nach einer so langen Ehe wirst Du auch nach der offizeillen Scheidung Anspruch auf nach-ehelichen Unterhalt haben, allerdings zeitlich befristet. Dennoch wirst Du Dich um einen Arbeitsplatz bemühen müssen, denn der Gesetzgeber sieht es vor, daß Frauen nach einer Trennung/Scheidung für ihren Lebensunterhalt selbst aufkommen müssen. Hierzu gibt es Infos beim Jobcenter und bei der Arge. Ebenso werden hier Förderungsmaßnahmen und Eingliederungshilfen angeboten. Zunächst einmal solltest Du Dir einen Anwalt nehmen, möglichst einen Fachanwalt für Familienrecht. Der wird Dich in allen Belangen kompetent beraten und unterstützen. Ich wünsche Dir alles Gute.

Anwalt aufsuchen, dein Mann ist Unterhaltspflichtig so lange du dich nicht selber ernähren oder grundversorgen kannst.Rente steht dir auch zu !

Wenn dein Mann die Trennung will, dann bitte hole dir Rat und Hilfe von einem Anwalt, der wird alles Weitere mit dir besprechen:

Wie das finanziell mit dir geregelt wird, wie das mit der Wohnung aussieht und und....

Was möchtest Du wissen?