Mwint ihr es wird genehmigt?

5 Antworten

Hellseher sind wir auch nicht aber ich denke mal eher nein. Die Behörden sind da sehr zurückhaltend. Und wenn, dann auch nur für eine bestimmte (Teil)strecke. Aber mal hier hin mal da hin, das ist nicht drin.

Desweiteren kommt es auch auf die Zeit an, die du mit den Öffis brauchst und warum deine Eltern dich auf einmal nicht mehr fahren können oder wollen.

Eher wird auch noch ein Taxi zum nächsten Bahnhof finanziert, wenn es zu laufen unzumutbar ist

Hallo erstmal, also im Allgemeinen gilt dieser Antrag nur wenn es keine richtigen Bus/Zugverbindungen gibt. Bei mir war das damals leider auch der Fall dass dieser nicht genehmigt wurde, weil ich im Endeffekt ja mit dem Bus fahren könnte. Aber wer weiß, vielleicht genehmigen sie es. Bei meinen Freundinnen gab es von äußerlichen Faktoren auch schon Ausnahmen..

Schwer zu sagen so ganz ohne irgendeine Kenntnisse deiner Situation und der Verkehrssituation.

Doch das wird alles der zuständige Sachbearbeiter entscheiden.

Verkehrsmittel in meinen Dorf gibt es nicht

Nur einen Schulbus und der bringt mir nichts da er in eine andere Richtung fährt

Nein, solange es die Zugverbindungen gibt und du damit nicht gerade weiß ich wieviele Stunden unterwegs bist, wird das nicht genehmigt.

Viele Grüße

Michael

Was möchtest Du wissen?