MVV ohne Kundenkarte erwischt

2 Antworten

Also hier in München wurde mir mal die Strafe von 40.-€ auf 5.-€ reduziert, nachdem ich zu dieser Zahlstelle hin bin und denen gezeigt habe, dass ich ein Jahres-Abo habe und ich gesagt habe, dass ich meine (übertragbare) Monatskarte einfach zu Hause vergessen hatte. Die können das machen, müssen es aber nicht.

Wenn du allerdings das Datum irgendwie manipulierst um es unleserlich zu machen und das kommt raus, dann sind die 40.-€ Strafe fürs Schwarzfahren wohl dein geringstes Problem. Dann bekommst du eine Strafanzeige wegen Urkundenfälschung und versuchtem Betrug.

Ich würde es auch ungern machen. Es ist halt einfach unangenehm. Du zahltst ehrlich jahrelang und wegen 1x vergessen wird man gleich ausgebeutet.

Aber der Fragesteller hatte ja gar keine Karte gekauft, sondern hat Streifen abgestempelt und diesen einen Morgen vergessen zu stempeln. Die werden da rigoros sein.

@treblis

na, hoffen wir es nicht.

Da hast du leider keine Chance und wirst das volle Bußgeld zahlen müßen. Auch wenn man z.B. jahrelang die Isar-Abo-Jahreskarte für 3 Ringe hat(Jahrespreis ca. 500,-Euro), nützt das nichts,wenn man aus Versehen eine einzige Station zu weit fährt, in der die Karte nicht gilt. Ist mir passiert. Wurde wie ein Schwarzfahrer hingestellt und mußte die volle Strafgebühr zahlen.Wahrscheinlich haben die schon so viele Ausreden von notorischen Schwarzfahrern gehört, daß ein sonst immer korrekt zahlender Fahrgast bei einem einmaligem Fehler dann leider einfach Pech hat.Nur wenn du eine gültige Fahrkarte nachreichen kannst,die auf deinen Namen läuft und die vor dem Kontrollzeitpunkt gekauft wurde,mußt du nur 5,- € "Gebühr" bezahlen.Wenn man die auf seinen Namen laufende unverleihbare Karte z.B. zu Hause vergessen hat. Du kannst es aber trotzdem mal versuchen. Vielleicht hast gerade du ja Glück!

Korrekt, ich kann jeden deiner Punkte unterschreiben :)

Ich würde es dennoch gerne versuchen

@DropEverything

Probieren geht über Studieren. Ich wünsch dir viel Glück!

Anmerkung zum Nachreichen einer Gültigen Fahrkarte:Und auch diese Karte, die auf deinen Namen läuft,darf natürlich nicht übertragbar sein.

Was möchtest Du wissen?