MVG: Nach Schwarzfahren brief nach Hause?

4 Antworten

Theoretisch nicht. Hoffe das war auch das erste mal bei dir mit dem Schwarzfahren, sowas kann auch ein Straftatbestand sein. Wieso eigentlich vergessen? Vergessen zu kaufen oder zu Hause vergessen( bei MOnatskarte oder ähnlichem? Das ist ein kleiner unterschied bei der Bemessung der Strafe, weil bei letzterem maximal ein  Unkostenbeitrag für Bearbeitung erhoben werden kann.

Ja war das erste Mal und ich hab meine Monatskarte nur daheim vergessen

Wenn du deine Fahrkarte wirklich nur vergessen hast, kannst du zur Hauptstelle gehen und diese Vorzeigen, dann musst du nichts Bezahlen.

Falls du allerdings keine Fahrkarte vorzeigen kannst, dann musst du die 40€ bezahlen, wenn nicht bekommst du Mahnbriefe und der zu Zahlende Betrag wird immer größer (Mahngebür).

Wenn keine Anzeige erfolgt ist, ist die Sachen mit der Bezahlung des erhöhten Beförderungsentgelts erledigt.

also ich geh dahin zahle die 40 € und das wars? Auch wenn der Kontrolleur meine Daten aufgenommen hat?

Hey, hast du eine Anzeige bekommen?

Was möchtest Du wissen?