Muss Otto mein Altgerät kostenlos mitnehmen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

otto kann sie mitnehmen, aber gegen eine gebühr, wie teuer weiss ich nicht mehr auf jeden fall über 20 euro, es gibt aber auch schrotthändler die alle paar monate vorbeikommen und sie kostenfrei mitnehmen.

Dann lass ich sie vom Schrotthändler holen. Für mich ist es kostenlos und er freut sich...Danke, denn an nen Schrotthändler hab ich noch gar nicht gedacht.

@Amygtron

Schrotthändler kanst auch Anrufen, dann kommen die zum vereinbarten Termin ;-)

altgeräte nimmt die spedition von otto für 14 euro mit, muss man aber bei der spedition vorher anrufen und vermerken. wenn man die benachrichtigungskarte für den termin bekommt steht da die nummer der spedition drauf.

meines wissens nach nicht es sei den du hast bei einer alt-gegen-neu aktion gekauft. ansonsten ist es deine waschmaschiene und nicht die von otto.

Nein, dazu sind sie nicht verpflichtet. Das kostet aber soweit ich weiß sogar weniger als 20,-. Es gibt aber ab und zu Aktionen, wo die kostenlose Entsorgung eines Altgerätes dabei ist.

Aber verpflichtet? Warum denn? Du kaufst doch dort nur etwas. Warum sollen sie dann dazu verpflichtet sein zu entsorgen was du vorher hattest?

Nein, automatisch muss OTTO das nicht und 24,95 ist ein super preis.

Zweiter Ratenkauf bei Otto

Hallo zusammen,

folgendes:

Ich bin seit ein paar Monaten selbstständig, es läuft zwar generell sehr, sehr gut, aber natürlich hat man ja in der Anfangszeit leider auch sehr viele Ausgaben für Materialanschaffung usw.... daher ist mein finanzielles Polster aktuell nicht so hoch...

Vor 9 Monaten habe ich bei Otto eine Stickmaschine für 1300€ auf Raten gekauft - Es wurde vorher eine Anzahlung in Höhe von 300€ geleistet - die Ratenhöhe liegt eigentlich bei 30€, ich zahle aber aktuell immer 100€ - ich habe die niedrigen Raten nur gewählt, falls mal ein großer Engpass kommt und ich mal tatsächlich nur so wenig bezahlen kann.

Nun ist die Maschine defekt - ich musste sie zum Hersteller schicken zwecks Garantie-Reparatur und kann nun ca. 4-6 Wochen auf die Maschine warten - ich brauche sie aber zum arbeiten und daher fallen mir nun meine kompletten Einnahmen für den Zeitraum aus.... Mir wurde nun überall empfohlen mir eine Zweitmaschine als Ersatz anzuschaffen - das hätte nicht nur den Vorteil, dass ich bei einem Defekt von einer der beiden Maschinen normal mit der anderen weiter arbeiten kann, ich kann sogar generell parallel an beiden arbeiten und so viel mehr arbeiten, verkaufen und somit mehr verdienen...

Aber: Es muss eine gleichwertige Maschine sein und diese kostet auch wieder rund 1300€ - die Zweitmaschine würde ich auch gerne bei Otto kaufen - ich habe nun nur die Sorge, dass ein zweiter Ratenkauf nicht möglich ist...

Die Bestellung habe ich gestern getätigt, es kam eine normale Bestellbestätigung und in meinem Kundenkonto steht: "Ihre Sendungen Die Bearbeitung dieser OTTO-Artikel dauert etwas länger "

Die Maschine hat aber auch eine Lieferzeit von 2 Wochen...

Also, kurz die Fakten:

Schufa ist vollkommen in Ordnung, der erste Ratenkauf wird bislang immer mit wesentlich höheren Raten abbezahlt, als eigentlich gefordert. Es gab auch sonst bisher nie Probleme mit Zahlungen bei Otto - in der Vergangenheit wurden auch schon eine Waschmaschine und eine Spülmaschine mit Ratenkauf auf 3 Raten gekauft und letztendlich aber dann doch in voller Summe gezahlt. Es gab nie Mahnungen oder ähnliches.

Es gab bisher keine Absage oder ähnliches zu meiner Bestellung...

Meine Frage nun:

Kann ich damit rechnen, dass mit meiner Bestellung alles gut geht und ich dann in 2 Wochen die Maschine geliefert bekomme und endlich wieder arbeiten kann?

Über ein paar Erfahrungsberichte würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße Ani

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?