Muss mein Freund die Vaterschaft anerkennen nach dem der Vaterschaftstest positiv war?

5 Antworten

  • Das Gericht kann die Vaterschaft feststellen und eintragen. Bei einem gerichtlich angeordneten Vaterschaftstest muss er dafür nicht weitere Erklärungen abgeben. Er hat keine Wahl.
  • Den Unterhalt muss er natürlich sowieso zahlen, denn die Ansprüche hat das Kind gegen ihn und das Jugendamt wird die Ansprüche ggf. durchsetzen.
  • Zu deiner Lage: Willst du einen Freund mit fremden Kind? Es klingt nicht so -- dann wäre die einzig richtige und geradlinige Lösung, dich zu trennen. Du kannst ihn nicht ernsthaft davon abhalten wollen, Kontakt mit seinem Kind zu haben. Wenn du kein Patchwork willst und nicht ggf. Halbgeschwister für deine eigenen zukünftigen Kinder möchtest, dann solltest du dich trennen. So hat es doch keinen Zweck mehr.

Hallo,

da hat er dich aber ganz schön veräppelt - streitet ab, dass er nicht fremdgegangen ist und dann ist er plötzlich doch der Vater.

mit dem Kind nichts zu tun haben will und es nicht als sein Kind sieht

Für mich ein Unding - er hat seinen Spaß gehabt, nun soll er sich auch um SEIN Kind kümmern.

Zu deiner Frage - der Vater muss nicht in der Geburtsurkunde eingetragen werden. Dann besteht seitens der Mutter aber auch kein Anspruch auf finanzielle Unterstützung. Und nun ist natürlich fraglich ob sie auf das Geld verzichtet oder es haben will.

§1598a BGB i. V. m. §1600d BGB

und andere

Das Kind hat nicht nur das Recht zu wissen von wem es abstammt, es hat auch das Recht dass dies öffentlich dokumentiert wird (in der Geburtsurkunde u. a.).

Da hast du aber ein echt großes Herz.

Vaterschaft anerkennen muss er soweit ich informiert bin nicht. Aber durch den Vaterschaftstest, kann seine Ex-Freundin natürlich Unterhalt für das Kind verlangen.

Er soll sich bitte und Kind kümmern hallo ?? Was ist das den erst Fremdgehen dann Kind bekommen selber in Schuld !! Wäre bist du noch mit so einem zusammen????????? Verstehe ich nicht Soll das Kind ohne Vater gros werden ?!

Ich weis selber nicht was ich machen soll ich liebe ihn einfach sehr aber ich will auf keinen Fall das er Kontakt zu dem Kind haben wird ,zwar ist das schade fürs Kind aber ich kann so nicht leben 

Was möchtest Du wissen?