Muss man Strafe zahlen, wenn man mit einem kaputten Licht fährt?

4 Antworten

So schwer ist das auch wieder nicht, die Glühlampe vorn zu wechseln. Wir bei GF helfen dir gerne weiter ;-)! Nicht nur dass es eine Verkehrsgefährdung ist und auch Bußgeld kosten kann. Es ist für jeden, der dich in der Dunkelheit fahren sieht, ein offensichtliches Indiz, dass du es mit der Sicherheit deines Fahrzeuges wahrscheinlich nicht so genau nimmst und möglicherweise noch weitere Mängel versteckt sind. I.d.R. wirkt ein Fahrzeug mit defekter Beleuchtung wie ein Magnet: Es zieht Polizeifahrzeuge magnetisch an!

Ja, aber nur zur Werkstatt damit es repariert wird.Strafzettel droht. Ich rege mich immer darüber auf, wenn mir sogar ein Einäugiger begegnet. Wenns dunkel ist, eine nicht zu unterschäzende Gefahr. Dann könnt ich mich übergeben.

Du solltest die Lichter so schnell wie möglich wechseln. Nicht nur in anbetracht der Polizei sondern auch wegen deiner Sicherheit, grade bei dem Wetter, wäre es schon schön wenn 1. Du freie Sicht hast und 2. wenn andere Verkehrsteilnehmen dich sehen!

Ja, Du musst Strafe bzw. ein Bußgeld zahlen. Die Beleuchtung muss in Ordnung sein, das ist doch selbstverständlich. Bei einem Unfall wird Dir womöglich die Schuld gegeben.

Was möchtest Du wissen?