Muss man seinen alten Personalausweis gegen den neuen elektronischen umtauschen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ic habe jetzt 3 wochen auf dem bürgerbüro gearbeitet: man brauch den neuen nicht umzutausche, der alte gilt immer noch solange bis er abläuft. der neue kostet warschienlich das doppelte.

Nein, muss man nicht. Der alte Perso behält seine Gültigkeit, bis er abgelaufen ist, danach bekommst Du dann bei Wechsel automatisch nur noch den Neuen.

muss schon mal gar nicht. du bekommst einen neuen, wenn dein alter abgelaufen ist.

Hehehe naja, das wäre logistisch schon ein großes Problem rund 40 Mio. Personalausweise innerhalb kürzester Zeit neu zu produzieren ;) Nee, der alte bleibt so lange gültig wie es auf dem Dokument steht. Ein neuer kostet im übrigen mind. 16 Euro (je nach Zusatzwünsche auch mehr).

hallo, schau bitte einmal auf deinem ausweis nach,wann er abläuft und einen neuen ausweis brauchst du erst dann zu diesem zeitpunkt beantragen.ich würde diesen aber auf jeden fall etwa 4 wochen vor dem ablaufdatum beantragen,da die zuständigen stellen dafür ziemlich lange brauchen. ein freund von mir hat,für den neuen elektronischen ausweis leider um die 45 euro bezahlen müssen.herzliche grüsse

Den neuen Ausweis gibt es erst ab 01. November. Er kann den also noch nicht haben. Zudem kostet der neue 16 Euro. für 45 Euro gibt es leider kein Dokument, der Reisepass kostet für unter 24 Jährige nämlich 37,50 und für Erwachsene 59 Euro.

Was möchtest Du wissen?