Muss man jetzt auf Pfandflaschen bald Steuer zahlen?

3 Antworten

Auf (Einweg-)Pfand ist bereits jetzt schon MwSt. Allerdings nicht für den Endverbraucher. Auf allen anderen Handelsstufen ist es jedoch zzgl. MwSt. So bezahlt man beispielsweise auch im Großhandel wie beispielsweise Metro, Selgros etc. rund 30 Cent Pfand auf Einwegflaschen und -dosen, bekommt es jedoch bei der Rückgabe auch wieder zurück.

Für den Endverbraucher ändert sich jedoch auch 2018 nichts.

Ich denke, dass es leider noch immer zu viele Ausnahmen im Pfandsystem gibt. Denn leider werden nicht alle Dosen bepfandet. Man sollte sich lieber darum kümmern als noch das Pfand zu besteuern.

Was möchtest Du wissen?