Muss man in der Oberstufe in Bayern bei einer Klausur mitschreiben wenn man bis zum Klausur-termin Krank war mit Attest?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, dass geht. Wenn du fehlst (auch entschuldigt), kann man verlangen, dass du dich bei deinen Mitschülern informierst was ihr in der Zeit gemacht habt und die Sachen nachholst.

Der Lehrer kann also verlangen dass du mitschreibst wenn du für Montag kein Attest hast. Wenn er kullant ist, drückt er vlt. ein Auge zu und lässt dich nachschreiben.

Du könntest dich mit ihm in Vebrindung setzen und die Situation erklären. Wenn du sonst nicht oft gefehlt hast und du dich krankheitsbedingt auch nicht richtig vorbereiten konntest, ist es durchaus realistisch dass du nachschreiben kannst.

Solange du es nicht weißt, würde ich sicherheitssalber schonmal lernen. Selbst wenn du doch nachschreiben kannst, brauchst du dafür dann nicht mehr so viel lernen.

vielen Dank für die Antwort :)

Du musst sie mitschreiben. 

doof

Was möchtest Du wissen?