muss man Hundesteuer zahlen wenn man einen hund vom tierschutz nimmt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hundesteuer auf jeden Fall...egal woher das Tier ist

manche tierheime übernehmen das fürs 1. jahr. mußt du dich vorort erkundigen.

Ich glaube das ist vom Bundesland abhängig, aber generell musst du das auch bei einem Hund aus dem Tierschutz, egal welche Rasse, Hundesteuer muss immer ;-)

Hundesteuer ist eine Kommunalsteuer, daher vom Bundesland unabhängig.

jeder muss hundesteuer bezahlen.

Nein! Nur die, die einen Hund haben, wobei der innere Schweinehund von der Hundesteuer ausgenommen ist! ;-D

Bei einem Gespräch, das ich kürzlich mit einem Angestellten der Hundesteuerstelle geführt habe, wurde dieses Thema auch angesprochen. In Rheinland-Pfalz lassen die Hundesteuerstellen grundsätzlich mit sich reden, wenn Du eine Hund aus dem Tierheim holst.

Ob das in anderen Bundesländern auch so ist, kann ich nicht sagen und das wußte er auch nicht.

Was möchtest Du wissen?