Muss man geerbtes Geld versteuern?

4 Antworten

In Deutschland ist der Freibetrag für jedes Kind 400.000 Euro. Bist dahin ist es steuerfrei.

In der Schweiz kommt es auf den Kanton an. In meinem Kanton ist es für die Kinder in unbegrenzter Höhe steuerfrei.

In welchen Kanton lebst du? Ist es auch im Aargau oder Zürich so?

@Enis2744

Genève. Schon in Vaud ist es aber anders...

@verreisterNutzer

Warum kannst du denn so gut deutsch wenn du in Genf wohnst.

@Enis2744

Ich bin Deutscher. Ich wohne schon lange hier, aber ich schreibe ganz gern mal wieder auf Deutsch.

Es gibt in D die Erbschaftsteuer. Bei Erbschaften gibt es Freibeträge. Liegt man darunter, fallen keine Erbschaftssteuern an.

Ob du das Geld auf dem Konto oder bar zu Hause hast, spielt für die anfallende E-Steuer keine Rolle.

Geerbtes Geld von Eltern muss du erst ab 500.000€ versteuern, von Großeltern ab 200.000

Nein:

von den Eltern sind es 400.000 €,

von Ehegatte zu Ehegatte 500.000 €.

von Großeltern 200.000 €

Was möchtest Du wissen?