Muss man einen Lottogewinn eigentlich versteuern?

5 Antworten

Lottogewinne sind steuerfrei. Damit erzielte Gewinne wie Zinserträge müssen aber genau wie jedes andere Einkommen auch versteuert werden!

Lottogewinne sind schon vorversteuert. Eine Lottogesellschaft muß die Steuern schon vor der Auszahlung abgeben. Die Gewinnsumme ist der Nettogewinn. Der Bruttogewinn wird gar nicht erst angegeben. Ansonsten muß du das weder das Auto noch Geldgewinne versteuern. Wenn du das Geld als Kapitalanlage anlegst mußt du aber die Zinsen dafür versteuern sofern sie über dem Freibetrag liegen

Den Gewinn muß man nicht versteuern. Aber natürlich die Zinsen, wenn man den Gewinn anlegt. Das ist Einkommen aus Kapitalvermögen. Viel Spass mit dem Lottogewinn!! ;-))

Find ich sehr interessant. was ist,wenn ich mir eine Finca auf Teneriffa kaufe und den Rest meines lebens von dem Geld (sagen wir-2 Mio) leben will. Wird das auch versteuert? Darf ich das einfach so ?

Du hast ein Jahr Zeit dir darüber gedanken zu machen " wie werde ich das Geld los" 12 Monate alle Belege aufheben von deinen Einkäufen zum nachweis denn weg ist weg ;-) anders aber auch anlegen ganz besonders in Gold Invest. ist steuer frei. Kapital Anlagen wie den erwartenden Gewinn muss nicht unbedingt versteuert werden erstrecht nicht wenn du diese Geld Anlage wieder anlegst und wieder und wieder usw. Tipp: Dein Taschengeld aber voll auf den Kopf hauen!

www.allfirmpage.de - (Geld, Steuern, Lotto)

Was möchtest Du wissen?