Muss man ein Hochzeitsfeuerwerk genehmigen lassen?

5 Antworten

Als Privatmensch kann man eine Ausnahmegenehmigung bei der Gemeinde beantragen um normales Silvesterfeuerwerk (Klasse II) abzubrennen. ["Ausnahmegenehmigung zur Verwendung von Feuerwerkskörpern der Klasse II für ein privates Feuerwerk nach § 24 Abs.1 der 1. SprengV."]

Größere Gemeinden und Städte (Hamburg, Bremen, Köln, Hannover, München) lehnen dies aber für Privatmenschen kategorisch ab. In diesem Fall kann einen Pyrotechnik-Unternehmen beauftragen. Diese dürfen das ganze Jahr über Feuerwerke anzeigen und zünden und kümmern sich um den ganzen Ablauf. (Ein Beispiel: www.sternengalerie.de)

Ein Feuerwerk muss immer bei der zuständigen Behörde angemeldet werden, dabei ist es egal ob von einem Profi oder ob man es selber versucht. Eine Ausnahme dabei ist natürlich Silvester. Das zuständige Ordnungsamt ist dabei meist der erste Ansprechpartner. Anmelden muss immer der der auch das Feuerwerk abbrennt und dafür verantwortlich ist! Wenn ein Profi bestellt wird muss man sich also nicht um die Genehmigung(en) kümmern. Wenn man das Feuerwerk selber veranstaltet muss ein Antrag (mindestens 14 Tage vor der Veranstaltung) gestellt werden. Einen Vordruck für den Antrag kann man z.B. auf der Seite http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=17 als PDF-Dokument finden.

Außerhalb der festgelegten Zeiten zum Jahreswechsel darfst Du kein Feuerwerk ohne Genehmigung machen. Ist aber bei der Gemeinde, manchmal auch beim Landratsamt ziemlich problemlos zu bekommen. Wer sich allerdings um die Genehmigung kümmern muss, wenn Ihr einen professionellen "Feurerwerker" mietet, weiß ich auch nicht genau ob er oder Ihr.

Du mußt das Feuerwerk bei der Gemeinde genehmigen lassen das ist meist gebührenpflichtig wenn du das Feuerwerk selbst abbrennen willst

Wenn Ihr das Feuerwerk von einem Profi veranstalten lasst, dann könnt Ihr Euch darauf verlassen, dass der auch die Regeln für die in jedem Fall notwendige Anmeldung kennt.

Solltet Ihr das Feuerwerk mit aufbewahrten Teilen von Sylvester selbst anzetteln, dann solltet Ihr das zuständige Ordnungsamt ansprechen, denn es muss in jedem Fall genehmigt werden.

Was möchtest Du wissen?