Muss man bei einer überweisung unbedingt den verwendungszweck angeben?

10 Antworten

ich würde schreiben: ebay-kauf vom (datum) oder ebay-kauf von (artikel). wenn man es nicht ausfüllt, ist es halt schwerer für den empfänger, die zahlung zuzuordnen.

Die Überweisung wird auch getätigt, wenn du keinen Verwendungszweck angibst. Aber damit machst du es dem Verkäufer nicht gerade leicht. Wähle selber einen Verwendungszweck, den du für sinnvoll hälst (z.B. die ebayartikelnummer)

Hab ich. Inklusive ebayname. ^^

ich denke mal schon, denn man sollte schon wissen, für welchen artikel du bezahlt hast...meistens ist es doch die artikelnummer...gerade wenn der verkäufer mehrere artikel zur auswahl odr im angebot hat

Wäre natürlich grad bei EBAY-Ersteigerung besser. Meistens geben die Verkäufer an, was du in das Feld schrieben sollst.

nein du MUSST nicht, aber schreib auf jeden fall deinen ebay-namen und die artikelnummer oder den artikel mit rein, damit es nicht zu verwechslungen oder so kommt. tut doch nicht weh.

Was möchtest Du wissen?