Muss man auf öffentlichen Toiletten Geld bezahlen?

12 Antworten

Ich fände es gut, wenn alle Gelder für öffentliche und Restaurant Toiletten in einem solchen Fond landen würden, bei dem Reinigungspersonal kommen sie ja eh NIE an, sondern landet immer beim Betreiber! Manche Restaurants verlangen an der Toilette doch tatsächlich noch Geld, obwohl man ein Kunde ist, dafür habe ich kein Verständnis und es besteht KEINE PFLICHT zu zahlen!!! Niemand sollte das tun, dann hört das schnell auf! ;) Bei öffentlichen Toiletten außerhalb von Gaststätten, wäre allerdings schön, wenn es Pflicht würde das Geld das eingenommen wird zu 100% zu spenden und auch komplett nachvollziehbar! Da sind Millionen drin und niemand wird genötigt oder schräg angeschaut wie bei Aufrunden bitte! Die meisten denke dieses Geld wäre für die Reinigung der Toilette gedacht, bis sie einmal durchrechnen und bemerken, dass man als Klofrau keine 5000 oder an Raststätten sogar 15000€ verdient! ;)

ich wollte auf eine toilette gehen und die klofrau hat mich dazu aufgeforder bzw gewzungen 30 cent zu zahlen wenn ich auf dieses klo will eigentlich hätte ich nichts dagegen 30 cent zu zahlen aber sowas ist einfach nur unverschämt

ich wollte auf eine toilette gehen und die klofrau fragte mich ob ich aufs klo will ich dann ja und sie befahö mir 30 cent zu zahlen eig sind mir 30 cent egal aber das war einfach nur unverschämt

Wenn die Toiletten sauber sind bezahle ich gern für die Nutzung.

man muss das nicht machen, aber man sollte es der höflichkeit halber und al kleine "anerkennung" für die putzfrau tun...mir ist das aber auch imm erpeinlich, wenn ich da lang gehe und die mich so anschaut und ich dann nichts reintue...

Was möchtest Du wissen?