muss man als privat person spenden versteuern?

3 Antworten

Das ganze müßte sicher über irgendeine Rechtsform (z.B. Verein) gesichert sein. Dort macht man dann auch die Steuererklärung. Vielleicht gibt es noch andere Fakten?

Im Gegenteil, Spenden darf man von der Steuer absetzen.

Von jeder Organisation kann man eine Spendenbescheinigung verlangen und diese beim Finanzamt mit der Steuererklärung einreichen.

Spenden, die man selbst an gemeinnützige Vereine usw. leistet, sind abzugsfähig.

In der Frage geht es aber um sog. Spenden, die man selbst erhält.

Der FS fragt aber nach den gesammelten Einnahmen, z.B. er bekommt 50.000 € zusammen, ob er die versteuern muss!

@Sladda

Natürlich nicht, er reicht das Geld ja nur weiter an die Organisation die es erhält.

@roschue

Ich glaube du hast das Prinzip einer Crowdfunding-Plattform nicht verstanden, die es Menschen ermöglicht, Geld für sich selbst oder auch für Veranstaltungen zu sammeln, die bis zu schwierigen Lebens-Umständen wie Unfällen und Krankheiten usw. reichen.

Du kannst so eine Kampagne auch für dich selbst starten! ;-)

Ja, man muss darauf Steuern zahlen.

Was möchtest Du wissen?