Muss ich zwei unbekannten Männern die Tür aufmachen

5 Antworten

Du musst Fremden nicht die Tür aufmachen. Sie dürfen auch nicht einfach so reinkommen bzw das Grundstück betreten, aber sich mit den Nachbarn unterhalten dürfen sie durchaus.

Wenn es was offizielles ist, kommen die wieder. Oder schreiben euch an.

ja das ist ja das komische wenn es was wichtiges währe würden sie eine nachricht hinterlassen so kenne ich es zumindest aber es ist nichts im brifkasten da gewesen

Du musst niemandem die Tür aufmachen. Habt ihr eine Gegensprechanlage? Dann kannst du fragen wer das ist und was die wollen. Sind es zum Beispiel Polizisten sollen sie dir sagen von welchem Revier und welche Dienstnummer sie haben. Dann kannst du auf dem Revier anrufen (Nummer aus dem Internet) und nachfragen, ob das stimmt.

Ansonsten musst du niemanden reinlassen. Natürlich kann sich aber jeder mit deinem Nachbarn über euch unterhalten. Es sei denn es stellt sich als üble Nachrede heraus. Das ist dann etwas anderes. Du kannst ja auch mal euren Nachbarn fragen, was die gewollt haben.

Nein, du musst nicht öffnen wenn du das nicht willst. Sollte es tatsächlich die Kripo sein und du machst dich bemerkbar dann hast du das Recht dir vorher die Ausweise zeigen zu lassen. Auch dann musst du sie nicht in deine Wohnung lassen. Anders bei einem Durchsuchungsbefehl, der ist bindend.

Ach ja.. solltest du den Ausweisen nicht trauen, dann lass dir die Telefonnummer von der Dienststelle geben und vergleiche die Dienstnummern.

Fremde dürfen sich über dich unterhalten. Auch der Nachbar darf sich über dich unterhalten. Es ist halt wichtig, hier keine Verleumdung oder böser Nachruf zu erörtern.

Stehen die mal wieder vor der Tür, öffne nicht sondern frag wer sie sind und lass dir gegeben falls die Dienstnummer durchsagen und die Telefonnummer der Dienststelle.

Grundsätzlich muss jeder heute bei unbekannten Menschen immer vorsichtig sein!

Have Fun...

also, wenn dein Nachbar sich unterhalten will, wirst du ihn nicht davon abhalten können. Wenn er allerdings dabei beleidigend wird, oder euch verleumdet, ist das was anderes.

Natürlich musst du niemandem die Tür öffnen, solange der/diejenige keinen Durchsuchungsbefehl hat. Dieser kommt vom Gericht und wird normalerweise von Polizisten in Uniform mit Dienstmarke und Ausweis vorgelegt.

Du solltest generell keinem unbekannten die Tür öffnen, auch nicht, wenn er sich als Polizist ausgibt. Das kann ja schließlich jeder sagen.

Wenn du oder deine Familie niemanden erwartet, brauchst du nicht öffnen.

ich weiß noch, dass ich als Kind mal meinen Onkel damit total verprellt habe. Aber den kannte ich kaum, wir hatten kein Guckloch und ich hab ihn nicht reingelassen. Er hat dann gewartet, bis meine Eltern kamen.

Du hast richtig gehandelt. Zumindest kann man verlangen, dass sich Besucher vorstellen.

Wie denn vorstellen, wenn sie die Tür nicht öffnet

@neponya

Vllt. Wechselsprechanlage?

Was möchtest Du wissen?