Muss ich zu Wehrdienst?

5 Antworten

Bringe deine Nachweise in die Botschaft das du hier aufgewachsen bist und Meldebescheinigung. Man gibt dir einen Stempel, das du Befreit bist. Kann aber dauern bis das genehmigt wird.

Du kannst als deutscher Staatsbürger nicht zum Wehrdienst in einem anderen Land gezwungen werden, auch wenn du die doppelte Staatsbürgerschaft besitzt.

Da kennst du den iran nicht denen ist das scheiss egal

Der deutschen Demokratie auch. Was soll der Iran machen? Als deutscher Staatsbürger darf man man nicht ausgeliefert werden.

@Jerischo

Im Iran zählt die deutsche Staatsbürgerschaft nicht, wenn du die iranische auch hast. 

Er lebt in Deutschland also hat der Iran keine Macht darüber. So einfach ist das!

@Jerischo

Sobald er sich auf Iranischem Boden befindet, haben die das sagen. Und da sich doppelte Staatsangehörigkeit sowieso nicht anerkennen wird er möglicherweise gezwungen werden, dort den Millitärdienst zu machen.

Ich glaube du musst nur zum Wehrdienst wenn dein Wohnort im Iran gemeldet ist. Frag mal beim Auswärtigen Amt nach, die können helfen

Bis zum 28 lebensjaht besteht im Iran die Wehrpflicht. Du bist iranischer Staatsbürger also musst du hin.

Die frage ist Studierst du gerade? Bist du vielleicht im Abi?

Nutze aber doch die Chance zum Dienst ableisten.

Eventuell solltest du aber mal in der Botschaft anfragen wie es sich in deinem Fall verhält, das schützt vor bösen Ãœberraschungen!

Frage bei der Bodschaft nach :)

Was möchtest Du wissen?