Muss ich Smartsteuer (Steuerprogramm) als Mitwirkende bei Steuer angeben?

3 Antworten

Nein, da kommen nur die mitwirkenden Personen hin, keine Programme wie SmartSteuer oder ELSTER.

Wichtig: Bei deiner Steuererklärung dürfen nur:

Du selbst

Dein Steuerberater / Wirtschaftsprüfer

Dein Anwalt

Angehörige (wie Vater, Ehepartner jedoch nicht Freund/Freundin)

mitwirken. Helfen befreundete "Experten" aus oder übernehmen die gesamte Steuererklärung für dich (auch z.B. befreundete Steuerfachangestellte), sollte das unter keinen Umständen angegeben werden. (Sollte man natürlich auch nicht machen) Das hat ansonsten ein böses Nachspiel.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Oki dankeschön

Nein, nur Steuerberater man angeben, das hat dann Auswirkungen z.B. längere Abgabe Fristen. Auch Laienhelfer wie Vater oder Bruder gehören da nicht rein. Gewerblich dürfen sowieso nur akkreditierte Steuerberater mitwirken.

Super dake

nein, nur personen

Ok danke

Was möchtest Du wissen?