muss ich schulden meiner verstorbenen mutter bezahlen?

10 Antworten

Du kannst das Erbe ausschlagen dann mußt Du für die Schulden nicht aufkommen. Allerdings hast Du dann auch keinen Anspruch auf das sonstige Erbe.

Wenn du Erbe geworden bist, grundsätzlich ja! Du kannst allerdings das Erbe auch fristgemäß ausschlagen, dann erbst du nichts und haftest auch nicht für die Schulden

Nein das musst du nicht. Du musst das Erbe ausschlagen, indem du zum Notar oder zum Amtsgericht gehst. Dort wird dann schriftlich festgehlten, dass du das Erbe nicht antreten willst.

Hallo Nexus,

nicht unbedingt, denn Du kannst eine Erbschaft auch nicht annehmen.

Das mußt Du dir aber vorher mal ausrechnen, was da unterm Strich günstiger ist. Also Erbschaft annehmen und Schulden bezahlen oder eben Erbschaft nicht annehmen.

Ich hoffe, das hilft dir weiter!

ab Kenntniss des Erbfalls hat sie 6 Wochen Zeit das Erbe auszuschlagen - wird die Frist versäumt, gilt das Erbe automatisch angetreten

Wenn Du das Erbe annimmst ja! Aber Du könntest das Erbe ablehnen!

innerhalb von 6 wochen von Kenntnis des Todesfalls an.

@stern311

Richtig! Beim Notar das Erbe ausschlagen!

@tuedelbuex

oder Amtsgericht - - wenn schon denn schon

@peterobm

Öhmmmm.....ich war wegen eines solchen Falles beim Notar......

Was möchtest Du wissen?