muss ich regelmäßig Urin abgeben?

5 Antworten

Sobald die Polizei deine Auffälligkeit der Fahrerlaubnisbehörde meldet , wirst du ein fachärztliches Gutachten erbringen müssen .

Dies beinhaltet meistens 2 Urinscreenings und das Gespräch mit dem Facharzt .

Die Kosten des Gutachten (ca. 400€ ) trägst du .

Solltest du dieses FäG nicht bestehen , aus welchem Grund ist unerheblich wird dir die Fahrerlaubnis entzogen .

Die Polizei wird es der Führerscheinstelle melden. Dauert oft sehr lange.

Dann bekommst du von der Führerscheinstelle die Auflagen.

Wenn schon Drogen nachgewiesen wurden wirst du evt den Führerschein los sein, in der Probezeit.

Fallenlassen ist kein Freispruch.

da kommst wahrscheinlich nicht drum rum

Woher ich das weiß:Hobby – Für mein Leiden und zum entspannen.

Ich würde sagen ja...

Das hoffe ich.

Hirnlos

@DavidAndj

Weil dir die Antwort nicht passt? Menschen die Drogen konsumieren haben nichts im aktiven Straßenverkehr zu suchen. Ende.

Was möchtest Du wissen?