Muss ich mich für 1 Woche Arbeitslos melden?

4 Antworten

Da du dann im Urlaub bist, bist du nicht arbeitslos. Du stehst dem Arbeitsmarkt da ja nicht zur Verfügung. Das ist dann unbezahlter Urlaub.

Ruf mal bei Deiner Krankenversicherung an. Vielleicht kannst Du das schon klären.

verpflichtet bist du nicht, wenn du die Woche überbrücken kannst, ist es ok. Für die Rentenbeiträge ist diese eine Woche nicht relevant, da du den Rest des Monats in Arbeit bist. Daher gilt der Monat als beitragsgeleistet.

Du solltest dich beim Arbeitsamt melden, damit bei der Rentenversicherungszeit keine Unterbrechung hast. Ruf doch da am Montag die 0180 1 555 111 an. Die sind für Arbeitnehmerfragen zuständig.

Dadurch tritt keine Lücke in der Rentenversicherung auf. Der August ist als pflichtversicherte Zeit belegt. Dafür reicht bereits ein Tag.

Was möchtest Du wissen?