Muss ich innerhalb meiner Elternzeit an Massnahmen vom Arbeitsamt teilnehmen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein das ist nicht rechtens... vielleicht hat sie sich nen falschen Termin gemacht, wann deine Elternzeit endet. Stell das am besten nochmal klar. Vielleicht konnte sich auch den Elterngeldbescheid nicht richtig lesen, den musstest du ja bestimmt abgeben. Die letzte Zahlung Elterngeld müsste bei dir ja am 19.11. für den letzten Monat bis 18.12. kommen. Vielleicht denkt sie deshalb die Elternzeit endet am 19.11.

ich denke das dies nicht rechtens ist, da du während der elternzeit ja nicht über das AA läufst und auch nicht in deren "Bestand" geführt wirst. die dürften dich erst ab 19.12. in eine maßnahme stecken.

Ich denke mal nicht das du dahin gehen solltest. Elternzeit ist ja die zeit dafür , das du daheim auf dein(e) Kind(er) aufpassen kannst. Sollte sie dich wegen Nichthingehens sperren oder kürzen kannst du mehr als erfolgreich dagegen Beschwerde einreichen und sogar klagen

ich glaube nichtm würde wiedersprechen dafür ist es elternzeit ^^

Was möchtest Du wissen?