Muss ich für die Pflegekosten meiner Ex-Frau aufkommen?

3 Antworten

Für die Scheidung benötigt ihr ja eh einen Anwalt. Diesen würde ich diesbezüglich fragen. Wenn ihr euch noch so gut versteht, dann nur einen gemeinsamen Anwalt (spart Kosten).

für eine scheidung braucht ihr 1 anwalt. also fragt den...

Ich brauche dafür keinen Anwalt, es gibt mittlerweile die Möglichkeit einer Onlinescheidung wenn beide Partner sich einig sind ist dann keine Anwalt notwendig.

@Smithers70

dann musst du hier ja nicht fragen...

@Smithers70

Da täuschst du dich aber deutlich...

"Tatsächlich ist es so, dass eine Online-Scheidung rechtlich nicht existiert. Vielmehr handelt es sich im Wesentlichen um einen bloßen Marketingbegriff, der von Teilen der Anwaltschaft werbewirksam genutzt wird. Das Verfahren zeichnet sich allein durch Nutzung zeitgemäßer Telekommunikationstechnologien aus, welche im Allgemeinen sowie in der Anwaltschaft im Besonderen ohnehin selbstverständlich sind (z.B. E-Mail, Fax etc.). Insbesondere erfordert eine Scheidung das persönliche Erscheinen der Ehepartner vor Gericht. Allein die vorbereitende Kommunikation zwischen Mandant und Anwalt verläuft folglich "online", so dass letztlich keinerlei Besonderheiten vorliegen, und der Begriff "Online-Scheidung" weitgehend inhaltsleer ist" (Wikipedia).

@Smithers70

Die Online-Scheidung wird von einem Anwalt angeboten.

@Menuett

Ja, aber man kann sich nicht online scheiden lassen. Man muss immer noch vor ein ordentliches Gericht und einen Richter aus Fleisch und Blut.

Was möchtest Du wissen?