Muss ich doppelt zahlen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

1) die Beitragszahlung durch die Rentenversicherung endet nur, wenn die Krankenkasse eine entsprechende Meldung über das Versicherungsende maschinell an die Rentenversicherung vornimmt. Am besten bei der Kasse nachfragen, ob und wann diese Meldung erfolgt ist.

2)

> Ich habe hier gelesen, dass es nicht > richtig ist, von der Witwenpension > KK-Beiträge abzuziehen, wenn der > Bezieher als Arbeitnehmer bereits > KV-Beiträge zahlt. Weiß jemand wo das > steht?

Da das eine Falschmeldung war, gibt es keine Quelle. Nach § 226 Absatz 1 SGB V sind neben dem Arbeitsentgelt auch aus der Rente und der Pension (= Versorgungsbezug) Beiträge zu zahlen.

Ausnahme: Wenn die beitragspflichtigen Einnahmen zusammen 3750 Euro (2010) überschreiten, kann man sich bei der Krankenkasse nachträglich einen Teil der übersteigenden Beiträge erstatten lassen:

bundesrecht.juris.de/sgb5/_231.

Gruß

RHWWW

Danke für den Stern!b

Was möchtest Du wissen?