Muss ich die Mahngebühren bezahlen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Denke ich mal nicht. Die Erinnerungsmail ist nicht zwingend notwendig. Du hast ja den Rückgabetermin und an den musst du dich halten. Du kannst nicht davon ausgehen, dass man dich vorher nochmals daran erinnert.

Mußt Du bezahlen, denn die E-Mail ist sozusagen eine "freiwillige Leistung", kein Muß. Leihfrist überschritten, egal warum, heißt Zahlen. Gruß, q.

Aber klar doch.

vielleicht ja, denn es ist ja deren fehler wenn sie die mails nicht schicken können.

Diese Erinnerungsmail ist nur Service das man nicht machen muss! Ich denke schon das Sie die Mahngebühren bezahlen müssen.

Was möchtest Du wissen?