Muss ich die Eidesstattliche Versicherung abgeben, obwohl ich mich in der Insolvenz befinde?

5 Antworten

Das laufende Insolvenzverfahren erfasst nur die Altschulden. Daher rate ich Ihnen dringend sich schnellstens an eine seriöse Schuldnerberatung zu wenden, um die Restschuldbefreiung des laufenden Verfahrens nicht zu gefährden, evtl. können Sie eine Ratenzahlung oder ähnliches vereinbaren. Ihre Gläubiger könnten auf Grund der Neuschulden einen Antrag auf Versagung der Restschuldbefreiung stellen. http://www.insolvenz-ratgeber.de/verzeichnisse/insolvenzlexikon/begriff/Obliegenheiten/

Dann bezahle deine Schulden doch in Raten. Wie kann man nur immer wieder denselben Fehler machen. Du mußt mit deinem Geld haushalten, wie alle.

das heisst Eidesstatliche Versicherung. Ja, die kannst Du abgeben, da Du ja kein Geld hast und das unterschreibstn Du, dass Du kein Geld hast und bei Dir Nichts zu holen ist und wende Dich doch bitte an das Sozialamt oder an das Jobcenter, damit die Deine Stromkosten übernehmen und suche doch bitte eine Schuldnerberatungstelle auf bei der Verbraucherberatungsstelle und lasse Dich beraten. Wenn Du schon im Insoverfahren bist, weil Du kein Geld und Schulden hast, dann übernimmt doch sicher bei Dir das Sozialamt die Stromkosten. Bitte stelle dort den Antrag auf Übernahme der Stromkosten.

Also das Sozialamt übernimmt eigentlich niemals Geld Schulden.....und erstrecht keine Strom-Geld-Schulden !

Das Sozialamt übernimmt eigentlich alle Wohnkosten.....ausser Stromkosten !. Strom Geld hat dieses Amt noch niemals bezahlt...und wird es auch nie...bei keinem !

@Ichbindummmmm

dann kann Derjenige die Stromkosten in Raten zahlen und soll deshalb ja zur Schuldnerberatung gehen. Sozialamt gewährt auch solche Kredite für Strom evtl. auf Anfrage und nach Verhandlungen, Kampf mit denen, die dann in Raten zurück gezahlt werden bzw von der Grundsicherung einbehalten werden, um die Obdachlosigkeit zu vermeiden. Man muss eben verbal kämpfen. Habe ich schon oft alles geschafft.

alle 3 Jahre muss man die EV neu abgeben.

HABEN sIE DEN Strom denn dann in Raten abzahlen können?

Was möchtest Du wissen?