Muss ich den Mietvertrag mit unterschreiben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

WENN der Vermieter die Wohnung an deinen Freund alleine vermietet, dann genügt seine Unterschrift. WENN der Freund aber nicht genug EInkommen hat, wird der Vermieter sagen, dass er euch beide als Mieter haben will, Beide unterschreiben oder ihr bekommt die Wohnung nicht. bin gespannt

du musst nicht... ist aber besser wenn irgendwas sein sollte - bist du nur Untermieter ist immer die Gefahr, dass er dich auch vor die Tür setzen könnte - wenn ihr beide Hauptmieter seit, geht das nicht...

Ihr solltet beide unterschreiben.

So teilt ihr euch die Verantwortung. Also bleibt fair ;)

Ansonsten kann der Freund den Vertrag alleine unterschreiben, und mietet für 2 Leute an.

Übrigens ist es für ihn dennoch schwer dich rauszusetzen.

Also wenn ich dein freund wer würde ich garnicht wollen das du dann bei ihm einzihst ich meine er bezahl mehrere 100 euros nur damit u bei ihm wohnst und du nichts und an deiner stelle würde ich deine mutter klar machen das du kein 8 jähriges kind mehr bist

Wenn ich dein freund wäre würde ich dich in die wüste schicken. das ist unfair was du machst, wenn ihr zusammen ziehen wollt dann schreibt euch beide in den mietvertrag und gut ist.

es ist meine erste Wohnung und ich möchte nichts falsch machen.

nein ist es nicht, es ist die wohnungen deines freundes. Wer nicht im mietvertrag steht hat keine wohnung

Was möchtest Du wissen?