Muss ich bezahlen, wenn ich den Abschleppdienst rufe?

5 Antworten

Ruf die Polizei, dann muss der Falschparker Strafe zahlen und wird sich das nächste Mal überlegen, wo er parkt. Alles andere kostet Deine Nerven und Dein Geld...LG

RICHTIG IST: Polizei oder Ordnungsamt werden tätig, wenn man nicht RAUS kommt. Wer rein will hat Pech ! Da gibts nur nen Knöllchen wenn man Anzeige erstattet sonst nicht AUTOMATISCH... ! ALSO: Wer nicht RAUS kommt: Polizei rufen ! Die MUSS dann abschleppen lassen , wenn man sonst nicht weg kommt! Und zwar UMGEHEND !!!

Den mußt du bezahlen und dann kannst du dir die Kosten vom Falschparker wiederholen. Polizei kümmert sich um Privateinfahrten nicht.

Ich würde mir ein privates Unternehmen mit eingenen Geländer suchen, wo der fahre sein Auto erst nach der bezahlung zurückbekommt suchen.

Vorher ein Schild anbringen das hier Abgeschlept wird, und ein Foto wo Auto und schild zu schön sehen ist. Ein Unterschied macht die Polizei ob man rein oder raus fahren will (raus muss man) Ich habe mal da ich raus musste das Ortnungsamt angerufen die haben 15€ knolle dran gemacht, und das hat sich in der ganzen Strasse rum gesprochen, das ich bösse bin, wenn er nach 30 Min nicht weg gewessen wäre hätten die den Wagen mit dem großen Hacken gerufen!!

wer anschafft der zahlt auch--beauftragst du die Abschleppe dann zahlst die auch und kannst ja versuchen die Knete bei dem Deppen zu holen - wirste auf Granit beißen und kannst zahlen. Also: Zuerst mal prüfen wer sich da parkmäßig falsch verhält, dann die Grünen Sherrifs anrufen (manchmal sind die auch blau) oder ggf Ordnungsamt - die lassen die Karre dan abolen wenn der sich net meldet -

Was möchtest Du wissen?