Muss ich bei einer Pflicht Veranstaltung teilnehmen?

4 Antworten

Im Arbeitsvertrag werden meistens die Pflichtveranstaltungen nicht aufgeführt. Doch hat jede Firma auf die ein oder andere Weise Pflichtveranstaltungen. Z.B. auch mal Inventur.

Da steht denn mal das Private zurück, solange die Pflichtveranstaltungen nicht 14-tägig oder monatlich sind.

Freizeitausgleich bzw. finanzieller Ausgleich sind üblich.

Sagt eigentlich schon der Name.

Kommt evtl. auf die Dringlichkeit und Bedeutung des privaten Termins an, da hilft nur fragen und zwar den Chef und nicht hier

Normalerweise müsste es für den Tag einen Freizeitausgleich geben

was meinst du woher der Ausdruck Pflicht Veranstaltung kommt? Weil alle teilnehmen müssen/dürfen/sollen . Frage deinen Chef ob du ausnahmsweise mal nicht teilnehmen brauchst, weil... Und dann kommt es auch noch darauf an, was war zuerst, der Pflichttermin der Firma oder deiner ?

Ja, Du musst teilnehmen.

Was möchtest Du wissen?