Muss ich bei einem Warenwert von 169$ Zoll oder Einfuhrumsatzsteuern zahlen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist wahrscheinlich, dass Ihre Lieferung aufgrund der Versandkosten über dem Limit gelegen hat bzw. bei Ihrer jetzt geplanten Bestellung liegen wird. Der Zoll rechnet mit dem Zollwert, der aus dem Warenwert plus den Transportkosten besteht.

Ok, also nehmen wir mal an der Warenwert liegt bei 169$ die Versandkosten sind 35$ und ich hätte noch einen Custom Service von 150$ dazu bestellt. Zählt dieser unter anderem auch? Wie viel müsste ich dann für Zoll und Einfuhrumsatzsteuern zusammengerechnet zahlen wenn die komplette Bestellung am Ende 352,99$ kosten würde? Ich versteh das ergoogelte irgendwie nicht.

Der Warenwert plus anteiligen Versand dient als Grundlage für EuSt und Zoll . Bei 169$ +35$. Liegst du über der Grenze. Also fällt auch zoll an, wenn es sich nicht um zoll freie Ware handelt. Der Versender kann die Rechnung ruhig in $ schreiben. Ist auch glaubwürdiger. Bei einer dt. Zollanmeldung wird immer in Euro umgerechnet. Da hat wohl bei deinem letzten Paket jemand gepennt.Reklamation. Was du mit 150$ Customs Service willst, keine Ahnung. Eine Spedition musst du nich beauftragen, kannste auch selbst beim zoll anmelden. Wenn doch, fällt dieser Betrag nicht in die zollberechnung . Der Spediteur ist ja innerhalb der EU und das Geld bleibt ja in unserer Wirtschaft

Wenn du über der Grenze bist, egal wie weit, dann ist auch der Zoll fällig.

Was möchtest Du wissen?