Muß ich bei Auswandern nach Thailand RENTEN STEUERN zahlen?

5 Antworten

800 euro st eigentlich zu wenig um 1. steuer zu zahlen 2. mußt du um in thailand ein ganz jahresvisum zu bekommen ein monatliches einkommen von 60000 bath sind 1200 euro je nach kurs vorweisen können.falls du mit einer thai verheiratet bist dann wird der betrag weniger jedoch nicht unter 40000 bath liegen soviel ich weis beginnt die steuerpflicht erst ab 1600 euro oder noch höher.falls du in korat bist erkundige dich dort beim immigrations office

Bei einer Rente von 800,- Euro hast Du keine Steuer zu zahlen.

Wenn es mehr ist, musst Du zahlen... bis zu 6 Monate auch in BRD.. nach 6 Monaten festem Wohnsitz im Ausland kannst Du nach dem Steuergesetz dieses Landes veranschlagt werden in dem Du wohnst.

Dazu kann Dir deine Rentenkasse alle Auskünfte geben, schreibe diese an oder mache einen Beratungstermin.

LG BGNature

ein umzug in ein anderes land kann im einzelfall Auswirkungen auf den rentenanspruch oder die rentenhöhe haben.

abhängig ist die u.a. davon, ob man in einen eu-staat zieht , also in ein land , mit dem es ein sozialversicherungsabkommen gibt oder ins sog. vertragslose ausland.

thailand dürfte zu den vertragslosen ländern gehören.

stimmt nicht die offizielle altersrente wird überall voll aus bezahlt.einschränkungen gibt es nur bei sogenannten frührenten also <berufsunf.rent ,invalidenrente im vorruhestand teilrenten ect.die meldepflicht besteht für alle rentner wegen der krankenversicherung

Nach Thailand auswandern mit 800 Euro im Monat? Da wirst du dich schwer tun.Die Thais verlangen ein Monatseinkommen von 65 000 THB=Derzeit 1643 Euro im Monat.Dann musst du dich Kranken Versichern,dann musst du alle 3 Monate wegen einem Visum das Land verlassen.Und das alles mit 800 Euro? Vergiss es,ich lebe in Thailand,ich weiss wovon ich rede.Toni

Wenn das Doppeöbesteuerungsabkommen das vorsieht ist das so.

Allerdings kannst Du Dich auf Antrag veranlagen lassen. Dann würde im Endeffekt nur die auch in Deutschland zu zahlende Steuer verbleiben. Und die dürfte, wenn keine weiteren Einkünfte bestehen relativ gering sein.

Allerdings kann es sein dass Thailand eine höhere Besteuerung vornimmt. Dann müsstest Du die Differenz in Thailand zahlen.

Im Endeffekt zahlt man immer die Steuer die in dem höher besteuernden Land besteht.

Was möchtest Du wissen?