Muss ich als Hartz 4 Empfänger Rückzahlung Finanzamt leisten?

4 Antworten

Das ist kein Rückzahlung, sondern eine Nachzahlung eines Einkommens aus dem Jahr 2012. Da warst du kein ALG-II-Bezieher.

Wie dir die anderen schon den Tipp gaben, lege deine momentane Situation offen und bitte um eine Ratenzahlung oder Aussetzung (Stundung), sofern du davon ausgehst, die Leistung nur kurz zu beziehen.

Wenn du einen Steuerberater hast/hattest, dann wird er dich auch dahingehend beraten; dafür ist er da und er kennt sich i.d. R. auch mit ALG-Bezügen und einzelnen Grenzen etc. aus.

LG

Das ist eine Steuerschuld, die du im Jahre 2012 erarbeitet hast, als du noch nicht in Hartz4 warst. Selbstverständlich musst du das Geld zurückzahlen. Es gibt da auch die Möglichkeit der Ratenzahlung. Du hättest eben das Geld, welches du in 2012 verdient hast, nicht alles ausgeben dürfen.

Zahlen musst du! Vereinbare eine Ratenzahlung mit dem Finanzamt.

Du hast ja soweit schon von allen die richtige Antwort bekommen. Ich möchte nur ergänzen: Das JobCenter übernimmt diese Schulden nicht, weder gänzlich noch als Darlehen. Das musst Du schon alles selber zahlen... wie... das musst Du mit dem Finanzamt klären.

Was möchtest Du wissen?