Muss Fahrzeugbesitzer gleichzeitig Versicherungsnehmer sein, oder kann ich ein Fahrzeug

5 Antworten

Geht. Denke aber daran, dass diese Prozente nur unter bestimmten Voraussetzungen später auf Dich übertragen werden können, Unfälle zu einer Hochstufung des Versicherungsnehmers führen, die Gesellschaft bei abweichendem Halter einen Zuschlag erhebt, Du als berechtigter Fahrer im Vertrag genannt sein mußt.

Wichtig ist nur, dass jemand die Versicherung auch bezahlt. z.B. Vater für Sohn usw.

Wenn es Fahrer gibt die unter 23 sind muss das angegeben werden. Ist bei meiner versicherung so.

ganz andere Schote! Da gehts um Rabatte

Deine Frage kann man ganz einfach mit JA beantworten. Halter/Besitzer und Versicherungsnehmer müssen nicht identisch sein.

Korrekt, nur vorher abklären da nicht alle Versicherer dies handhaben. Wird meisst ein geringer Aufschlag verlangt.

@Gerd2

Sorry, das wäre mir neu.

du kannst abweichenden halter haben wenn die versicherung mitmacht.

Was möchtest Du wissen?