Muß eine Garagenwand verputzt werden?

2 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja die kann es geben. Und zwar erst einmal generell in der Bauordnung, die eine gestalterisch angepasste Bauweise vorsieht. Außerdem steht im Bebauungsplan des öfteren auch etwas von der Farbe und des Types, mit dem die Bauten in ihrer Fassade erstellt werden müssen.

Das einfachste ist für dich der Gang zum Bauordnungsamt. Diese sind nach Prüfung verpflichtet, dem Nachbar ein entsprechendes Schreiben zuzustellen und ihn aufzufordern, das Baurecht einzuhalten.

Nö, das kann er machen wie er will.
Er kann sie sogar in rosa mit hello Kitty streichen...

Steff74 
Beitragsersteller
 23.06.2010, 14:54

Ja, von mir aus, streicht er die auch rosa mit Hello Kitty, freuen sich meine Kinder. Aber es sieht immer noch besser aus als ROHBAU. Ich meinte immer, dass in Neubaugebieten einige Richtlinien einzuhalten sind, wie hoch die Bauten sind, welche Dachneigungen, ob Klinker , verputzt etc. dann müsste sowas doch auch geregelt sein? Vielleicht ist das von Kommune zu Kommune auch unterschiedlich.