Hat Makler Anspruch auf Provision, wenn ein Nachbar das Haus kauft?

3 Antworten

Ich bin zwar kein Profi auf dem Gebiet behaupte aber mal, das dem Makler die Provision zusteht, da er offiziell beauftragt wurde die Immobilie zu verkaufen.

Erst, wen der Vertrag Eigentümer/Makler beendet ist, kann der Eigentümer die Immobilie wieder frei verkaufen.

Der Makler hat den Auftrag die Immobilie zu verkaufen.

Die Informationen hat der Nachbar über den Makler bezogen.

Er versucht den Makler um seine verdiente Courtage zu betrügen.

Vollkommen korrekt

Jup und ggf. überlegst du dir, ob du wirklich so clever bist, wie du meinst.

Das kann ziemlich ins Auge gehen....wenngleich ich das eher für Nachahmer meine...

Was möchtest Du wissen?