Muss ein Händler, der Reparaturen auf Garantiebasis am Fahrzeug durchführt, diese im Scheckheft eintragen?

2 Antworten

Kein Hersteller schreibt so etwas ins Serviceheft. Man hat ja normal die Quittungen die man beim Verkauf zeigen kann. Anders kann es beim Austausch von Motor oder Getriebe auf Garantie sein. Da wird es meistens rein geschrieben mit dem alten Km Stand.

Ich glaube du hast da was Mißverstanden. Es ist kein Hersteller...es ist ein Gebrauchtwagen..und ich habe keinerlei Belege erhalten über durchgeführte Reperaturen.

@Jack9183

Ok. Aber keiner muss dir das Aushändigen. Es ist deine Sache so etwas beim Kauf zu verlangen. Hat der Verkäufer dies nicht würde ich es mir sehr gut überlegen das Auto zu kaufen. Nur bei Kleinigkeiten ist das egal.

@Jack9183

Im Serviceheft werden i.d.R. nur Inspektionen eingetragen.

Das Serviceheft hat nichts mit Reparaturen zu tun. Bei Reparaturen die über die Gewährleistung laufen, kannst du max. eine Kopie des Arbeitsauftrages verlangen. Wieso sind denn erfolgte Reparaturen ein Wertverlust ?

Was möchtest Du wissen?