Muss die Bank(Sparkasse) mir mein Geld wechseln,auch wenn ich kein Kunde bin?

12 Antworten

Hast Du kein Sparbuch? Wenn man bei der Sparkasse gerolltes Kleingeld auf ein Sparbuch einzahlt, kostet es auch in größeren Mengen keine Gebühr.

Schade, daß Deine Eltern es nicht unterstützen wenn Du sparst, Ich finde es toll! Weiter so!

Ich weiß ja nicht, wo Du wohnst, aber in jeder größeren Stadt gibt es eine Bundesbank. Die interessiert nicht, ob Du ein Konto hast oder nicht. Die schmeißen das in den Zählautomat und nach wenigen Sekunden bekommst Du den Tauschwert.

Tausche es doch in etwas kleineren Portionen um, oder biete dem Kassierer an, dass Du es selbst in ein "Zählbrett" setzt, wenn er Dir eins rüberreicht.

das ist Service der Bank. Die glaubt dann dich als späteren Kunden gewinnen zu können

Die Landeszentralbank tauscht das Münzgeld in Scheine! Ganz problemlos! Es gibt einen kleinen Haken!!!! Die Bank hat nur vormittags geöffnet!!! Jedenfalls bei uns!!!

Was möchtest Du wissen?