Muss der Vater das Unterhalt zahlen?

5 Antworten

Der Unterhaltsverpflichtete kann verlangen, dass die Unterhaltsberechtigte ZÜGIG um den Abschluss ihrer Ausbildung bemüht. Dabei kann es auch ohne weiteres zu Unterbrechungen des Anspruchs kommen, wenn Wartezeiten zwischen den Ausbildungsabschnitten liegen. Dann könnte das "Kind" auch einen Aushilfsjob ausüben.

Bei Aufnahme des Studiums lebt der Unterhaltsanspruch wieder auf.

Kann sie aber die Bafög bekommen?

@cocochanel2110

BAFÖG gibt es auch erst ab dem Studienbeginn, (natürlich nur, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind)

Momentan ist sie im stationäre Behandlung und arbeitsunfähig, kriegt kein Arbeitslosgeld, muss der Vater trotzdem das Unterhalt zahlen?

Wenn es von Anfang an der Plan war, zu Studieren und die Ausbildung der Weg um die Studienzulassung zu erreichen, dann ja.

Wenn die Tochter immer Erzieherin sein wollte und jetzt, wo die Ausbildung fertig ist, sich überlegt, doch lieber was anderes zu machen und zu studieren, dann wahrscheinlich nein.(könnte auf eine Einzelfallprüfung ankommen)

Wenn Unterhaltsanspruch besteht, dann allerdings, so wie die letzten 3-4 Jahre auch, gegen Mutter UND Vater (sofern leistungsfähig). Wenn die Mutter Leistungsfähig ist, kann sie natürlich auch statt barunterhalt kostenfreien Wohnraum etc anbieten.

Vorrangig vor dem Unterhaltsanspruch ist jedoch Bafög zu beantragen.

Momentan ist sie im stationäre Behandlung und arbeitsunfähig, kriegt kein Arbeitslosgeld, muss der Vater trotzdem das Unterhalt zahlen?

hat das Studium denn irgendwas mit der bestandenen Ausbildung zu tun ? ansonsten hat sie doch die Ausbildung fertig und könnte als Erzieherin arbeiten, die ja bekanntlich überall dringend gesucht werden .....

Eigentlich nur bis zum Ende der ersten Ausbildung. Damit ist mit der Ausbildung zum Erzieher alles beendet.

Unter wenigen Umständen kann ein "aufbauendes" Studium als unterhaltsfähig betrachtet werden.

So wenige Umstände sind das nun nicht.

Das kommt drauf an. EIgentlich ist nach einer Ausbildung Schluß.
Aber es gibt Ausnahmen.
Ich würde mal sehen ob ich mit Bafög nicht schneller zum Ziel komme.

Wer studieren will sollte recherchieren können, also selber bei Google lesen

Was möchtest Du wissen?