Muss der Mieter die Kosten für die Sanierung des Balkons zahlen?

5 Antworten

Du musst die sanierung sicher nicht bezahlen, sondern der eigentümer. Er kann aber die sanierung auch nicht ablehnen, da das äussere erscheinungsbild der liegenschaft gewährleistet sein muss.

Im erwähnten schreiben stand sicher auch die zeit, wo der balkon besichtigt wird. Da musst du anwesend sein oder bei jemandem
den schlüssel deponieren.

Eventuell kann er die miete erhöhen; aber viel wird das nicht sein
(Wohnungsgrösse im verhältnis zum balkon)

Nein, die Balkone gehören zur kompletten Bausubstanz und deren Pflege bzw Sanierung gehört in den Bereich des Vermieters.

Ob er die jetzt um komplett neu machen lässt oder saniert, ist seine eigene Entscheidung. Und gegen eine vernünftige Sanierung lässt sich auch nichts einwenden.

Nein, die Sanierung selbst musst du nicht zahlen, auch keinen Anteil.
Evtl. könnte es eine Mieterhöhung geben, wg. Modernisierung oder ähnliches. Aber das würde ich erstmal abwarten

Nein, das ist Sache des Eigentümers deiner Wohnung.

Nein, die Kosten musst du nicht tragen.

Was möchtest Du wissen?