Muss der Kfz Fahrer den Führerschein bei der Versicherung vorzeigen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Mann hat gerade eine KFZ Versicherung für unsere Tochter abgeschlossen, also er ist Versicherungsnehmer, meine Tochter ist Halter und Mitfahrer, sie musste ihren Führerschein nicht vorzeigen.

Du brauchst keinen Fuehrerschein vorzuzeigen.
.
Du musst auch nicht als Fahrer drinstehen. Wenn nur die Lebensgefaehrtin drinsteht, ist es eine Kleinigkeit billiger. Mit dem Nutzen von Rabatten hat das nichts zu tun, denn die Rabatte nutzt ja die Mutter als Versicherungsnehmerin. Du kannst die Versicherung und damit die Rabatte irgendwann von deiner Mutter uebernehmen (das kann deine Lebensgefaehrtin nicht). Aber auch dann kannst du Halter und Versicherungsnehmer sein, ohne selbst zu fahren.

Nein! um eine Auto anzumelden oder zu versichern braucht man auch keinen FS. Den braucht man nur zum Fahren.

Was möchtest Du wissen?