Muss das Finanzamt helfen?

5 Antworten

Nein, muss es nicht. Es gibt aber richtig gute Programme dafür. Die gibt es schon für wenig Geld zu kaufen. Wenn du natürlich nur zu ein oder zwei Punkten eine kurze Frage hast, würd' ich beim Finanzamt nachfragen, aber bei der ganzen Erklärung auf keinen Fall.

Oder kostenlos. www.elster.de

Ist selbsterklärend. Wenn man nicht weiß, ob ein bestimmter Betrag da eingetragen werden muss, kann man dies zusätzlich auf einem extra Blatt eintragen und dem Finanzamt schicken. Die werden das schon rund machen und sich melden, wenn es Probleme gibt.

Nein,dazu ist das Finanzamt nicht dazu verpflichtet. Es gibt aber Lohnsteuerberatungsstellen, die helfen einem ziemlich günstig - google mal danach in eurer Stadt

Bist du Arbeiter oder Selbsändig .Bei Selbständigkeit sollte ein Steuerberater helfen. Der Arbeiter hat freie Wahl es selbst zu Machen oder sich helfen Lassen. Ich setze Voraus du hast einen PC dazu gibt es Software für Steuererklährung ,die Richtige für dich must du schon selbst finden

Schon,nur wird dir das in Rechnung gestellt

Was möchtest Du wissen?